Bundesliga-Keglerinnen besiegen Erlangen

Liedolsheim (ps). Nach dem Unentschieden in Erlangen hatte der KV Liedolsheim im eigenen Wohnzimmer einiges wieder gutzumachen. Mit 6:2 und einem Mannschaftsergebnis von 3460:3250 Kegeln gelang das den KVL Mädels auch. 1. Bundesliga 120 Wurf Frauen KV Liedolsheim – FSV Erlangen Bruck 6:2 (3460:3250)

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Im Startpaar holte Yvonne Schneider mit 4:0 SP einen Mannschaftspunkt und einiges an Plus auf dem Kegelkonto (589:513). Samntha Jones unterlag mit 1:3 SP (527:541). Im Mittelpaar lieferten Sandra Sellner (3:1 SP, 600:561) und Saskia Seitz (4:0 SP, 616:539) souveräne Spiele ab und holten beide Punkte und weiteres Guthaben auf dem Kegelkonto. Das Schlusspaar hatte nichts zu befürchten. Sabine Sellner holte souverän ihren Punkt mit 3:1 SP (597:533) und bewies ihr Können. Jessica Dreher unterlag zwar mit 2:2 SP (531:563), doch am Sieg war nicht mehr zu rütteln.
Der KVL beendet das Jahr 2018 mit dem 3. Tabellenplatz, dicht gefolgt vom KC Schrezheim.