KSC regeneriert

Belek (mia). Nach zwei absolvierten Testspielen steht am Dienstag für die Mannschaft des derzeit viertplatzierten der Zweiten Fußballbundesliga, Karlsruher SC, Regeneration und ein freier Nachmittag an.

Nach rund einer Stunde Training im Wasser, können sich die Profis des KSC den Nachmittag frei einteilen. Ob Wellness, Golf, Shoppen oder Sightseeing, ein Mittag frei sei wichtig zum Abschalten, um dann wieder richtig angreifen zu können.

Booking.com