Sportler gegen Blutkrebs – Aktionstag bei den Freien Turnern Forchheim

Um noch mehr Menschen von der Sinnhaftigkeit, Notwendigkeit und dem Mehrwert einer Typisierung zu überzeugen, plant „Sportler gegen Blutkrebs“ am 11. Mai ein großes Event.

Am 11. Mai 2019 wird ein Aktionstag unter der Schirmherrschaft von „Euro Eddy“, Edgar Schmitt rund um das Vereinsgelände der Freien Turner Forchheim stattfinden.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Besucher werden die Möglichkeit haben, sich einfach und schnell Vorort typisieren zu lassen, um so potentielle Lebensretter zu werden. Für diesen Aktionstag sind auch eine Tombola und ein buntes Rahmenprogramm geplant. „Sportler gegen Blutkrebs“ handelt dabei absolut uneigennützig. Alle Spenden und Erlöse kommen direkt der DKMS zugute.

Der Spielerausschuss der Abteilung Fußball kam gemeinsam mit einem privaten Sponsor auf die Idee, die deutsche Knochenmarkspenderdatei gegen Blutkrebs (DKMS) zu unterstützen.

Im Zuge dessen wurde von den Freien Turnern Forchheim im Herbst 2018 das Aktionsbündnis „Sportler gegen Blutkrebs“ initiiert. Ziel ist es, möglichst viele potentielle Stammzellenspender für eine Typisierung der DKMS Spenderdatei zu gewinnen.

Seit Oktober 2018 hat sich bereits die komplette 1. und 2. Mannschaft der Abteilung Fußball typisieren lassen. Zudem nahmen auch schon einige gegnerische Vereine an Typisierungsaktionen teil, die „Sportler gegen Blutkrebs“ organisiert hatte.
Weitere Informationen zum Aktionsbündnis „Sportler gegen Blutkrebs“ und der DKMS:
https://www.facebook.com/SportlergegenBlutkrebs/
https://www.sportler-gegen-blutkrebs.de/
https://www.dkms.de/de