Erstes Roller Derby-Bundesliga Wochenende in Karlsruhe

rocKArollers, das Roller Derby-Team des SSC Karlsruhe Foto: Paul Needham

Karlsruhe (ps). Die rocKArollers, das Roller Derby-Team des SSC Karlsruhe, veranstalten zum ersten Mal ein komplettes  Turnier-Wochenende, an dem gleich mehrere Bundesliga-Spiele mit absoluten TopTeams aus der Ersten Bundesliga  (Hamburg, Stuttgart, Berlin, Darmstadt) und Teams der Zweiten Bundesliga (Frankfurt, Erfurt, Mannheim, Köln) stattfinden.

Das Roller Derby-Wochenende findet steigt am Samstag, 6. und Sonntag, 7. April, in der Rheinstrandhalle, Lindenallee 12, in Karlsruhe.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Der Spielplan sieht wie folgt aus:

rocKArollers, das Roller Derby-Team des SSC Karlsruhe Foto: Paul Needham

Samstag:

11 Uhr – Bembel Town Rollergirls vs. Gargörlz Erfurt (2.BuLi)

15 Uhr – Harbor Girls Hamburg vs. Bear City Roller Derby Berlin (1.BuLi)

17 Uhr – rocKArollers Karlsruhe vs. Bembel Town Rollergirls Frankfurt (2.BuLi)

19 Uhr – Riot Rollers Darmstadt vs. Bear City Roller Derby Berlin (1.BuLi)

Sonntag

10 Uhr – Harbor Girls Hamburg vs. Stuttgart Valley Roller Derby (1.BuLi)

12 Uhr – Gargörlz Erfurt vs. Rhein-Neckar Delta Quads (2.BuLi)

14 Uhr – Stuttgart Valley Roller Derby vs. Bear City Roller Derby Berlin (1.BuLi)

16 Uhr – Cologne Roller Derby vs. rocKArollers Karlsruhe (2.BuLi)