KSC: Im Sonderzug mit den Supporters nach München

Symbolbild
Symbolbild

Karlsruhe (ps). Die Supporters des Karlsruher SC haben zum Auswärtsspiel des KSC bei 1860 München am Sonntag, 6. April, 13.30 Uhr, einen Sonderzug organisiert. „Wir möchten die Chance nutzen, um möglichst viele KSC-Fans mit nach München zu nehmen, um die Mannschaft lautstark zu unterstützen und auch dort 3 Punkte mitzunehmen“, so die Supporters in einer Meldung.

Als besonderes Highlight wird die KSC-Mannschaft gemeinsam mit den Fans die Rückfahrt im Zug antreten! „Die Initiative ging von der Mannschaft aus, was die Wertschätzung uns Fans gegenüber zeigt. Unser Dank geht auch an den KSC, der dies ermöglicht hat.“

Booking.com

Der Preis beträgt 30 Euro. Wer das Wochenende in München verbringt kann auch nur die Rückfahrt (zum selben Preis) antreten.

Die noch nicht bestätigten Fahrzeiten sind:

Hinfahrt:
KA HBF ab: 8.20 Uhr
M HBF an: 11.30 Uhr

Rückfahrt:
M HBF ab: 17.15 Uhr
KA HBF an: 20.30 Uhr

Bitte beachtet: Bis 31. März muss die endgültige Kapazität des Zuges bestellt werden. Vorverkaufsstellen sind ab spätestens Mittwoch, 19. März:

– KSC Fan- und Ticketshop im Wildparkstadion (Öffnungszeiten Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr, Sa. 10 – 14 Uhr)
– Fanartikel Walli in der Kaiserstr. 69 (Öffnungszeiten Mo. – Fr. 10 – 19 Uhr, Sa. 10 – 17 Uhr)
– 23.03. beim Spiel KSC – Erzgebirge Aue am Supporters-Container (Fenster 3 zum Adenauerring; ab 12 Uhr und nach dem Spiel)
– 29.03. beim Spiel KSC – 1.FC Kaiserslautern am Supporters-Container (Fenster 3 zum Adenauerring; ab 11.30 Uhr und nach dem Spiel)