Fortbildung Schiedsrichter-Assistenten im Kreis Karlsruhe

SR-Assistenten-Lehrgang (Quelle: bfv)

Karlsruhe (bfv). 20 Neulinge und erfahrenere Schiedsrichter bildete die Schiri-Vereinigung Karlsruhe beim FC 21 für die Assistenten-Tätigkeit an der Linie weiter.

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Schiedsrichter ist nicht gleich Schiri-Assistent, erläutert Lehrwart Pascal Rastetter. „Der Schiedsrichterassistenten-Lehrgang ist ein wichtiges Instrument, um die jungen Kollegen bereits vor den ersten Einsätzen gezielt auf die anspruchsvollen Aufgaben des Schiedsrichterassistenten vorzubereiten.“ Ein Theorie-Teil im Clubhaus leitete die Fortbildung ein. Anschließend ging es für alle auf den Platz, um Abseits, Freistoß, Einwurf, Eckstoß, Abstoß, Torerzielung, Strafstoß und Wechsel praktisch zu üben.

Danach stand ein Highlight auf dem Programm: Nikolai Kimmeyer erzählte von seinen Einsätzen als Schiedsrichter-Assistent in der 2. Bundesliga. Das kam gut an: „Durch den Lehrgang konnte ich meine Potenziale als Schiedsrichterassistent weiterentwickeln. Besonders die praktischen Einheiten und die Erfahrungen von Nikolai Kimmeyer werden mir helfen künftig eine gute Unterstützung an der Seitenlinie zu sein“, ist sich Melanie Bauer sicher, die im vergangenen Jahr erst die Neulingsausbildung absolviert hatte. Auch Lehrgangsleiter Philip Dickemann freute sich: „Es ist schön zu sehen, wie die jungen Schiris durch die praktische Heranführung an die Thematik das nötige Handwerkszeug mit Spaß erlernen können.“

Die ersten Teilnehmer des Lehrgangs haben in den letzten Spielen der Saison gleich ihre ersten Einsätze gehabt. Hendrik Steinhilber assistierte Fabio Kutterer beim Spiel Spvgg Conweiler-Schwann gegen TSV Wimsheim in der Kreisliga Pforzheim: „Ich habe mich für den Lehrgang angemeldet, um eine neue, tolle Aufgabe zu bekommen. Diese war jetzt in den ersten Spielen sicherlich nicht einfach, doch durch den Lehrgang und durch meinen Paten fühlte ich mich dabei sicher und konnte die Aufgabe gut meistern.“

Nächste Schiedsrichter-Ausbildung

Schiedsrichter-Nachwuchs bilden die Karlsruher nach den Sommerferien wieder aus. Für den Lehrgang am 7., 9. Und 17. September sind schon jetzt Anmeldungen möglich an Marcel Knoch: mknoch@web.de.