Werder Bremen kommt mit Einzel-Vizeweltmeister Mattias Falck

Tischtennis

Grünwettersbach (asv). Bereits am kommenden Sonntag, den 25.08.2019, gibt es ein absolutes Highlight im Tischtennis-Zentrum des ASV Grünwettersbach zu sehen.

[adrotate banner=“47″]

Booking.com

[adrotate banner=“49″]


Die „runderneuerten“ Bremer konnten die Auftaktpartie ihrerseits klar und deutlich mit 3-0 gewinnen und gehen gegen den ASV Grünwettersbach als klarer Favorit ins Rennen.

Mit Mattias Falck, der aktuell Position 7 der Weltrangliste belegt sowie dem Kasachen Kirill Gerassimenko, derzeit Nr. 39 der Welt, haben die Bremer aktuelle Weltklasse zu bieten. Der Rumäne Hunor Szocs, einzig verbliebener Bremer der Vorsaison und Marcelo Aguirre aus Pakistan (Nr. 77 der Welt) vervollständigen das Team aus Bremen, das sich in dieser Besetzung berechtigte Play-Off-Hoffnungen machen kann.

ASV Coach Joachim Sekinger wird seine Jungs dementsprechend einstellen und versuchen, dem Favoriten ein Bein zu stellen. „Mit unserem fantastischen Publikum im Rücken werden wir alles versuchen, um die Überraschung zu schaffen!“ so Joe Sekinger zum bevorstehenden Match.

Spielbeginn wird wie gewohnt um 15 Uhr sein. Karten gibt es noch genügend über die Homepage www.asv-tt.de oder auch an der Tageskasse.
Das ASV-Team hofft auf zahlreiche Zuschauer zu diesem Top-Ereignis