KSC U19 verliert gegen Offenbach

KSC U19 verliert gegen Offenbacher Kickers

Karlsruhe (mia). Die Offenbacher Kickers haben der U19 des Karlsruher SC die erste Niederlage in der aktuellen A-Junioren-Bundesliga-Saison zugefügt. Die KSC-A-Jugend verlor mit 1:2(0:1).

[adrotate banner=“47″]

Booking.com

[adrotate banner=“49″]

Besonders ärgerte sich KSC-Coach Zlatan Bajramovic über die Art und Weise des verschossenen Elfmeters nach rund 3 Minuten. Die Offenbacher nahmen das Geschenk dankend an und drängten auf die Führung.

Emir Kuhinja (15.) nutzte seine Chance auch perfekt, um Offenbach in Führung zu schießen.

Mihailo Trkulja (52.) glich zwar für den KSC aus, Ronaldo Dos Santos Ferreira (65.) sorgte mit seinem Treffer aber für den Sieg der Kickers.


„Du machst es dir selber schwer . Machst du den Elfer rein, ist es ein anderes Spiel“, sagte Bajramovic. „Offenbach hatte Wucht, war groß , aggressiv.“

KSC-Spielgalerie: