Galerie: PSK Lions siegen auch beim Heimauftakt

Jannik Lodders (Phoenix Hagen #16) wird gefoult beim versuchten Punkten. Foto: TMC-Fotografie

Karlsruhe (mia). Nach dem knappen Sieg zum Saisonauftakt in Trier haben die PSK Lions zum Heimstart der Zweiten Basketballliga Pro A in der Europahalle gegen die Basketballer von Phoenix Hagen einen Sieg erkämpft. Mit 84:83 besiegten sie Hagen in der Europahalle.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Nach den ersten zehn Minuten lagen die Karlsruher zwar mit 22:26 zurück, hielten die Partie aber weiterhin eng. Zur Pause lagen die Hagener weiter in Front.

Zu Beginn des dritten Viertels erkämpften sich die Lions dann aber erstmals seit dem Beginn die Führung. Die zwischenzeitlich acht Zähler Vorsprung, waren zum Ende des dritten Viertels auf zwei geschrumpft.

Mit 70:68 für die Lions ging es ins Schlussviertel. Hier sahen die Zuschauer erneut ein enger Kampf. Drei Sekunden vor Spielende lag Karlsruhe mit vier Punkten vorne und holten sich am Ende den knappen Sieg.

PSK Lions: Parker 29 Punkte, Pluskota 19, Gordon 14, Dunbar 9, Norl 7, Stroman 4, Savic 2

Galerie vom Spiel PSK Lions vs Hagen Teil 1 (Fotos: TMC-Fotografie)