KSC II dreht Spiel und siegt

Karlsruhe (mia). Die Zweite Mannschaft des Karlsruher SC hat ihr Spiel in der Kreisklasse C Staffel 1 gegen den DJK Mühlburg II gewonnen. Der KSC II siegte nach Rückstand mit 3:1 (2:1).

Booking.com

Nach sechs Spielminuten brachte ein Eigentor von Fabio Breveglieri Gastgeber DJK in Front.

Florian Kraft (21., 82.) und Nikolas Federmann (45.) sorgten mit ihren Toren für den klaren Sieg des KSC.

Die Hausherren spielten die letzte Viertel Stunde nur noch zu zehnt. Björn Schaller war mit gelb-rot vom Rasen geflogen.