KV Liedolsheim Frauen – Historischer Sieg gegen Bamberg

Liedolsheim (kvl). Der KV Liedolsheim vollbrachte am 5. Spieltag der Kegel-Bundesliga das scheinbar Unmögliche – ein historischer Sieg in Bamberg wurde gefeiert.

1. Bundesliga 120 Wurf  Victoria Bamberg – KV Liedolsheim 3:5 3531:3544

Booking.com

Im Startpaar zeigte Sandra Sellner ein weiteres Mal ihre bestehende Form. Mit sagenhaften 644 Kegeln (4:0; 644:593) siegte sie klar gegen Ioana Antal. Sabine Sellner hatte Höhen und Tiefen in ihrem Spiel, am Ende ein 2:2 gegen Alina Dollheimer (541:586).

Yvonne Schneider erkämpfte sich gegen Sandra  Langner einen weiteren Mannschaftspunkt mit 3:1 SP (611:568). Saskia Seitz gewann ebenfalls klar gegen Beata Wlodarcyk mit 3:1 SP (622:571 Kegeln). Samy Jones kämpfte wie eine Löwin und unterlag am Ende knapp Anne Tonat mit 2:2 SP (582:583).

Vanessa Rauch hatte zwar gegen Ines Maricic keine Chance (0:4, 544:630), aber am Ende reichte der Kegelvorsprung von 13 Kegeln aus für den Sieg! Ein unglaublicher Sieg in der Geschichte des KVL!

2. Bundesliga Süd West Athena Freiburg – KV Liedolsheim 2 7:1 (3236:3107 Kegel).

Die zweite Mannschaft hatte in Freiburg nicht den Hauch einer Chance. Mit dem Ehrenpunkt von Bianca Cunow kamen die KVL Mädels nicht über ein 1:7 hinaus. Es spielen: Alex Dahm (1:3 SP, 494:497), Heike Zölch (1,5:2,5 SP, 533:538), Chiara Zieger (2:2 SP, 528,544), Juliane Potschka (0:4 SP, 483:587), Mara Seitz (2:2 SP, 560:566), Bianca Cunow (3:1 SP, 509:504).