Derby: Gehörlosen-Futsaler streben nach erstem Saisonsieg

Futsaler des GSV Foto: Gehörlosensportverein Karlsruhe 1948 e.V.

Karlsruhe (gsv). In der Futsal-Regionalliga Süd heißt es am kommenden Samstag Derby-Time. Dann treffen die Futsaler des Gehörlosen-Sportverein Karlsruhe im Heimspiel auf den Villalobos F.C., die Futsal-Abteilung der SG Siemens Karlsruhe.

Während die Gäste bereits seit einigen Jahren in der obersten Futsal-Liga in Süddeutschland spielen, ist es für den GSV die erste Saison in der hörenden Spielklasse. So punktet der Gegner im Vergleich mit zahlreicher Erfahrung und gefährlichen Spielern, unter anderem dem ehemaligen Futsal-Nationalspieler Timo Di Giorgio oder den beiden Top-Torjägern Mert Kus und Metin Altintop. Die Letzteren schossen  alleine elf der 14 Tore in der laufenden Saison. Zudem befindet sich der Villalobos F.C. zuletzt in starker Form. So gewannen sie die beiden vorherigen Spiele, wodurch die Karlsruher aktuell auf Platz vier in der Tabelle stehen.

Booking.com

Der GSV Karlsruhe möchte die Stimmung des „Heimspiels“ aufnehmen, um an ihrem fünften Spieltag endlich den ersehnten ersten Sieg einzufahren. Das Stadtderby gibt den GSV-Futsaler dabei einen zusätzlichen Schub, aufgrund der besonderen Spielpaarung rechnet das Team von GSV-Trainer Edris Saighani mit einem größeren Zuschaueraufkommen als gewohnt. Mit dieser Unterstützung im Rücken konnte der GSV bereits am ersten Spieltag ein Unentschieden in letzter Minute gegen den Dritten des Vorjahres, den FC Deisenhofen, erkämpfen.

Bisher schlugen sich die Gehörlosen in ihrer Premierensaison in der höchsten hörenden Futsalliga sehr wacker, auch wenn aus drei Spielen nur ein Unentschieden bei zwei Niederlagen resultiert ist. Dabei musste der GSV sich jedoch auch zwei Mal dem amtierenden deutschen Meister TSV Weilimdorf geschlagen geben. Am vierten Spieltag trat der Gegner nicht an, weshalb das Spiel mit einem 5:0 – Sieg für den GSV gewertet wurde.

Das Spiel findet am Samstag, den 26.10.2019, um 15:30 Uhr statt. Austragungsort ist im Sportzentrum Eggenstein (Buchheimer Weg 8, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen).