U17 des KSC holt Punkt in Freiburg

Karlsruhe (mia). Langsam aber stetig sammelt die KSC-U17 Punkte. Auch wenn es beim 0:0 des Karlsruher SC in der B-Junioren-Bundesliga beim SC Freiburg nur ein Punkt war, was dieser wichtig.

„Wir standen defensiv sehr gut und haben wenig zugelassen“, erklärt KSC-U17-Trainer Sirus Motekallemi. „Offensiv können wir sogar, wenn wir die Konter konsequenter ausspielen in Führung gehen. Der Punkt ist also verdient.“

Booking.com