KSC II holt Heimsieg

Karlsruhe (mia). Die Fanmannschaft des Karlsruher SC hat am Wochenende ihren vierten Saisonsieg in der Kreisklasse C Staffel 1 geholt. Der KSC II besiegte den TSV Etzenrot mit 3:2 (2:1) und verteidigte damit Platz sieben.

Yannick Beyer (2., 14., 78.) hatte den KSC II bereits früh in Führung geschossen. Zwar brachte Lance Jäck (40.) die Gäste vor der Pause heran und Emanuel Haag (60.) glich nach dem Seitenwechsel aus, nach der Ampelkarte für Etzenrots Domenico Mastrota (71.) sorgte erneut Beyer (78.) mit seinem Treffer dann aber für den Heimsieg der Karlsruher.

Kommenden Samstag geht es für den KSC nun zum Tabellennachbarn FV Sulzbach.

KSC II: Kerpe, T. Säubert, Fuhl (74. Stalf) , Wagner, Watteroth, Federmann, Hermann, M. Säubert (85. Zimmermann), Beyer, Fischer, Förderer (64. Breveglieri).