Fächerbad wird Landesstützpunkt: Große Auszeichnung für den SSC und die SGRK

SSC und SGRK sind Landesstützpunkt Schwimmen Foto: SSC/Schwitalla

Der SSC und die Schwimmgemeinschaft Region Karlsruhe (SGRK) stehen in und um Karlsruhe für Schwimmen als Leistungssport und können in den vergangenen Jahren gemeinsam auf zahlreiche beachtliche Erfolge blicken.

Diese Erfolge hat die Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH am Dienstag, 4. Februar, gewürdigt. Hans-Wolfgang Döttling, Geschäftsführer der Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH, hat die SGR Karlsruhe im Fächerbad zum Landesstützpunkt ernannt und die entsprechende Plakette an Mechthild Swienty, Vorsitzende der SGRK und Leiterin der Schwimmabteilung im SSC, übergeben. Die SGRK ist damit der dritte Stützpunkt für Schwimmen als Leistungssport im Land BadenWürttemberg.

Booking.com
SSC und SGRK sind Landesstützpunkt Schwimmen Foto: SSC/Schwitalla

Karlsruher Sportbürgermeister Martin Lenz und Vertreter des Karlsruher Gemeinderates ließen es sich nicht nehmen, der SGRK und dem SSC zur Ernennung persönlich zu gratulieren. Auch der Karlsruher Bäderchef Oliver Sternagel zeigte sich begeistert von der Auszeichnung der Leistungssportler, die im Karlsruher Fächerbad trainieren.