Tennis macht den Anfang – SSC Karlsruhe startet nach der Corona-Zwangspause

Quelle: tenniscourt-ssc

Karlsruhe (ps). „Endlich ist es so weit“, freut sich der SSC Karlsruhe. Die Corona-Beschränkungen werden gelockert – und das auch beim SSC Karlsruhe.

Ab dem heutigen Montag, 11. Mai, um 14 Uhr kann auf den Tennisplätzen des SSC Karlsruhe wieder der Schläger geschwungen werden. Der Sport auf rotem Sand ist die erste Sportart die beim Club in der Waldstadt nach der Entscheidung der Regierung vom 6. Mai, wieder startet.

Booking.com

Weitere erlaubte, „kontaktlose“ Sportarten, wie Beachvolleyball, Leichtathletik und Cricket folgen in den nächsten Tagen. Der Verein setzt auch auf individuelle Fitnesseinheiten und Group-Fitness – alles natürlich mit dem entsprechenden Abstand und unter Beachtung der hygienischen Vorgaben. Für den 31. Mai wird der Neustart für die Nutzung des Fitness-Studios ins Auge gefasst.