Feigenbutz knockt Kelemen aus und verteidigt WBO-Titel

Vince Feigenbutz
Vince Feigenbutz

Rostock (mia). Der Karlsruher WBO-Interconti-Titelträger Vincent Feigenbutz hat seinen Titel am Samstagabend gegen den Ungarns Balazs Kelemen erfolgreich verteidigt. Box-Talent im Supermittelgewicht Feigenbutz besiegte den in 22 Profi-Kämpfen noch ungeschlagenen Ungar in der neunten Runde durch technisches K.o..

100 Prozent zufrieden sei er nicht und hätte den Kampf gerne früher beendet, so Feigenbutz. Dennoch fügte er dem Ungarn sein erstes K.o. in dessen Box-Profikarriere zu. Dem gelang zu Beginn recht wenig gegen Feigenbutz.

Booking.com

 

[adrotate banner=“8″]

 

Erst nach und nach kam Kelemen besser in den Kampf. In der neunten Runde setzte der Karlsruher zu einem Schlaghagel an, wonach der Ring-Richter den Kampf abbrach und Feigenbutz den 19. Sieg im 20. Kampf einbrachte.