Dritter Platz in der Kreisklasse C – KSC II marschiert weiter

Karlsruhe (mia). Die zweite Mannschaft des Karlsruher SC lässt in der Kreisklasse C weiter nichts anbrennen. Zwei KSC II-Spiele, zwei Siege heißt es für die Mannschaft von KSC II-Trainerteam Bozidar Djokovic und Nikolas Federmann.

nach dem 8:2-Erfolg zum Auftakt folgte am Wochenende nun beim FT Forchheim II ein 5:0-Sieg. Die Tore schossen Rüdiger Hermann (4.), Kennet Kaminski (28.) und Mario Herrmann (63., 66., 73.). Lediglich die Ampelkarte für KSC II-Spieler Rocky-Vendor Kotoke-Lendet nach 15 Minuten durfte die Trainer ärgern.

Booking.com

Dennoch spielten fortan zehn KSC-Fußballer die Partie souverän weiter und siegten verdient.

Am kommenden Sonntag um 13 Uhr steht dann das erste Heimspiel im Wildpark an. Gast der KSC II-Mannschaft wird der Ligavierte DJK Karlsruhe -Ost II sein