Torres zurück im KSC-Training – Acht Spieler fehlen weiter

KSC Karlsruher SC002Karlsruhe (mia). Am Freitagmittag verabschiedeten sich die Profis des Karlsruher SC in das wohlverdiente Wochenende. Erst am Montag müssen sie wieder beim KSC zum Training antreten. Erneut hatte KSC-Co-Trainer Argirios Giannikis nur eine kleine Gruppe von KSC-Profis, die zum Training einsatzbereit waren.

Neben den Langzeitverletzten, Sascha Traut, Dennis Kempe, Jan Mauersberger, sowie den Nationalspielern, fehlten Manuel Gulde, Tim Grupp, Gaetan Krebs, Philipp Max und Jonas Meffert. Manuel Torres konnte dagegen wieder mittrainieren.

Booking.com

[adrotate banner=“8″]

 

no images were found