Corona-Schutz: KSC-U10 bis U19-Spiele ohne Zuschauer

Karlsruhe (mia/ps). Aufgrund der wieder steigenden Corona-Infektionszahlen hat die Leitung der KSC GRENKE aKAdemie die bisherigen Regelungen für den KSC Spielbetrieb auf dem Wildparkareal verschärft. Alle Nachwuchsspiele des Karlsruher SC finden somit ohne Zuschauer statt.

„Nach Rücksprache und intensivem Austausch mit dem Gesundheitsamt und anderen Nachwuchsleistungszentren werden sämtliche Spiele der U10 bis U19 bis auf Weiteres unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen, auch Eltern/Geschwister/Verwandte oder gegnerischen Vereinsmitarbeiter müssen wir leider den Zutritt verwehren“, heißt es in der Meldung der KSC-Akademie.

Booking.com

Die beschlossenen Maßnahmen gelten ab sofort und dienen dem gesundheitlichen Wohl aller Beteiligten.