KSC-Ersatzkeeper Vollath steht parat

KSC-Keeper Dirk Orlishausen Foto: Anderer
KSC-Keeper Dirk Orlishausen
Foto: Anderer

Karlsruhe (mia/ps). Der Stammtorhüter des Karlsruher SC, Dirk Orlishausen hatte das KSC-Training am Mittwoch wegen Leisten-Problemen vorzeitig abgebrochen, meldet der KSC. Wie  KSC-Coach Markus Kauczinski am Donnerstag mitteilte, stehen nähere Untersuchungen des KSC-Keepers noch aus.

Damit bleibe abzuwarten, was genau die Ursache für die Beschwerden sind und wann Orlishausen wieder ins Training einsteigen könne.

Booking.com

Als Ersatz steht René Vollath parat. Der Ersatzkeeper hat aktuell noch kein Pflichtspiel für den KSC absolviert. Gegen Dynamo Dresden am kommenden Sonntag wäre das sein erster Einsatz.