Mini-Video: Arbeiten an der KSC-Haupttribüne

Karlsruhe (mia). Beim KSC-Wildparkstadion geht es mit großen Schritten voran. Auch die alte Haupttribüne des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC wird Stück für Stück weiter für den Abriss vorbereitet.

An vielen Stellen der alten Haupttribüne sieht man Löcher in der Wand klaffen, durch Fenster sieht man die Arbeiten im Inneren und im Innenhof die Stapel mit sortiertem Schrott. Einen kleinen Eindruck können sich die KSC-Fans in dem Mini-Video verschaffen.

Video: Arbeiten an der KSC-Haupttribüne:

Alle Bilder zum KSC gibt es hier.