KSC-Fußballschule in den Pfingstferien

Europa-Park-Camp der KSC-Fußballschule Foto: KSC
Europa-Park-Camp der KSC-Fußballschule
Foto: KSC

Karlsruhe (ps). Die Europa-Park-Camps der Fußballschule des Karlsruher SC bieten allen Teilnehmern eine einzigartige Kombination aus professionellem, abwechslungsreichem Fußballtraining mit den Trainern des KSC-Talentteams und dem täglichen Besuch des Europa-Parks. Auch dieses Jahr gastiert die KSC-Fußballschule wieder in Rust. Für das Camp vom 26.-29.05.2015 gibt es noch freie Plätze.
Wenn sich die KSC-Fußballschule in den Pfingstferien wieder einmal in den Europa-Park aufmacht, dann stehen den Camp-Teilnehmern abenteuerliche Fußball-Ferientage bevor.
Das Europa-Park-Camp richtet sich an alle fußballbegeisterten Mädels und Jungs im Alter von 10 bis 15 Jahren. Die Kids, die beim Camp dabei sind, dürfen sich auf viel Action und Abenteuer freuen. Jeden Vormittag erwartet die Camp-Teilnehmer ein Training mit den Trainern des KSC-Talentteams, am Nachmittag steht dann der Besuch des Europa-Parks an.
Mit seinen vielen Attraktionen sorgt der beliebteste Freizeitpark Europas immer wieder für unvergessliche Erlebnisse.
Anmeldungen für das Europa-Park-Camp vom 26.-29.05.2015 sind über die Homepage der KSC-Fußballschule unter www.ksc-fussballschule.de möglich. Dort sind auch alle weiteren Infos zum Europa-Park-Camp und zu allen anderen Veranstaltungen der KSC-Fußballschule zu finden.
Bei Fragen ist die KSC-Fußballschule auch telefonisch unter 0721-9643460 zu erreichen.

Hier noch einmal die Infos zum Europa-Park-Camp der KSC-Fußballschule im Überblick:

Booking.com
  • 4 Tage für Jungs und Mädchen im Alter von 10-15 Jahren
  • 2 Stunden Training täglich mit den Trainern des KSC-Talentteams
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen inkl. Getränke
  • 3 Übernachtungen im Tipidorf
  • Hin- und Rückfahrt mit dem Bus ab Karlsruhe
  • Rundumbetreuung
  • Parkausrüstung (T-Shirt, Cap)
  • 1 KSC-Fußballschul-Ausrüstung von hummel
  • täglicher Besuch im Europa-Park