abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Karlsruher SC

Galerie: KSC-Stadionneubau und Abrissarbeiten 14. Februar

Stadionneubau Karlsruher SC Wildparkstadion

Karlsruhe (mia). Jeden Tag gibt es für die Fans des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC im Wildpark einen kleinen oder großen Fortschritt in Sachen Stadionneubau und Abriss der alten KSC-Haupttribüne zu entdecken.

Die Sonntagmorgen-Ausflügler sowie die KSC-Fans, die einen Blick auf die Zweitliga-Fußballer beim Auslaufen werfen wollten, ließen es sich natürlich nicht nehmen den aktuellen Stand der Bauarbeiten selbst zu inspizieren und einen Spaziergang – so weit es ging – rund um die Stadion-Baustelle im Adenauerring zu machen.

Entkernung der Haupttribüne

Aktuell wird die Karlsruher Haupttribüne weiter entkernt. Heizungskörper und Altmetall liegen sortiert vor dem Glasaufgang zur Haupttribünen-Geschäftsstelle, Steine auf einem weiteren „Berg“. Die Bagger knabbern derweil weiter das Dach der alten Haupttribüne an und auch an den Seiten wird die Tribüne nach und nach zurückgebaut.

Indes entsteht das Dach der neu errichteten Südtribüne weiter. Die vordersten Dach-Scheiben sind bereits angebracht und erstrahlten am Sonntagmorgen im Sonnenschein.

Galerie: KSC-Stadionneubau und Abrissarbeiten 14. Februar:

Stadionneubau Karlsruher SC Wildparkstadion

Bild 1 von 29

Stadionneubau Karlsruher SC Wildparkstadion

Mehr zum KSC-Stadionneubau und Galerien vom KSC-Training der Zweitliga-Mannschaft der Karlsruher gibt es hier.