KSC II will drei Punkte gegen den Bahlinger SC

Karlsruhe (ps). Zum ersten von drei verbleibenden Heimspielen der Oberligamannschaft des Karlsruher SC in der Saison ist am heutigen Donnerstag der Bahlinger SC zu Gast im Wildpark. Anpfiff der KSC II-Partie des 32. Spieltags ist um 15 Uhr.

Die aktuell Siebtplatzierten KSC IIler treffen nun auf den Zweitplatzierten der Tabelle, den Bahlinger SC. Die Karlsruher sind sich der Stärke der kommenden Gegner bewusst.

Booking.com

Vor dem kommenden Duell ist die Personalsituation im Team nach wie vor angespannt, da viele derzeit fehlende Spieler auch in der kommenden Partie noch nicht einsatzfähig sein werden.
Seit dem letzten Spiel kann die Mannschaft wieder auf Keeper Florian Stritzel bauen, der nach seiner Verletzung ins Tor zurückkehrte. Bis auf Tim Grupp aus dem Profikader wird aber voraussichtlich kein weiterer Spieler wieder ins Team zurückkommen.
Am Donnerstag ab 15 Uhr ist daher nochmals voller Einsatz vom Team gefordert, um einen weiteren Sieg im Wildpark zu erspielen.