Zweite KSC-Impfnacht im Wildparkstadion

Impfen
Impfen

Karlsruhe (ps). Nach dem großen Erfolg der letzten Woche wird die KSC-Impfnacht im Stadion am Donnerstag, 12. August, wiederholt: Von 18 bis 22 Uhr setzen die Impfteams beim Karlsruher SC die Spritze inklusive Verlosungsaktion.

Wieder rückt dann ein mobiles Impfteam des Stadt- und Landkreises Karlsruhe an und bietet Impfungen mit Biontech sowie Johnson & Johnson. Im Falle der Impfung mit Biontech erhalten die geimpften Personen einen Folgetermin für die zweite Dosis, bei Johnson & Johnson ist nur eine Impfung notwendig.

Booking.com

Neben der kostenfreien Impfung erwarten die Teilnehmer der KSC-Impfnacht auch Einblicke in den neuen BBBank Wildpark – mitten auf der Osttribüne steht das Impfteam bereit. Ein kleiner Rundgang innerhalb der Tribüne und der Promenade ist damit natürlich möglich. In Zusammenarbeit mit dem Stadioncatering steht an diesem Donnerstag auch ein kleines Imbissangebot für alle hungrigen Teilnehmer der KSC-Impfnacht zur Verfügung.

Um möglichst viele Menschen am Donnerstag zur Corona-Schutzimpfung zu motivieren, erhält jeder und jede frisch Geimpfte einen 10-Prozent-Gutschein für den KSC-Fanshop am Rondellplatz. Auch dieses Mal besteht außerdem die Möglichkeit, an der Verlosung eines signierten Trikots, eines signierten Spielballs oder eines signierten Paares Torwarthandschuhe teilzunehmen. Die Gewinner werden aus den Teilnehmern beider KSC-Impfnächte ausgelost.

Parkmöglichkeiten stehen bei der KSC-Impfnacht kostenlos auf dem Birkenparkplatz zur Verfügung. Bitte beachten: Die Einfahrt ist aktuell nur über die Theodor-Heuss-Allee möglich, außerdem ist der Adenauerring aufgrund von Bauarbeiten nur einspurig in Richtung Durlacher Tor befahrbar. Eine Umleitung ist eingerichtet.