KSC-U17 unterliegt zum Auftakt in Darmstadt

KSC u17

Karlsruhe (mia). Die U17 des Karlsruher SC hat zum B-Junioren-Bundesligaauftakt in Darmstadt beim SV 98 eine 1:2(0:0)-Niederlage hinnehmen müssen. Firat Alpsoy (60.) hatte den Treffer für den KSC erzielt.

Nico Baier traf in der 44. Minute zum 1:0 für Frankfurt und Asaf Avraham Arania (51.) erhöhte bald auf 2:0. Dann mussten die Teams in die Kabine. Denn ein heftiges Gewitter hatte in Darmstadt gewütet und der Schiedsrichter das Spiel für 30 Minuten unterbrochen.

Booking.com

Firat Alpsoy brachte im Anschluss mit seinem Kopfballtor in der 60. den KSC zwar wieder ins Spiel, für einen Ausgleich reichte es aber nicht mehr. „Wir waren im ersten Durchgang besser“, haderte KSC-Coach Sirus Motekallemi. „Am Ende hat es nicht mehr gereicht für mehr.“