Verletzungspech: Sidney Umude muss Wizards nach wenigen Wochen wieder verlassen

Verletzungspech: Sidney Umude muss Wizards nach wenigen Wochen wieder verlassen
Verletzungspech: Sidney Umude muss Wizards nach wenigen Wochen wieder verlassen

Nach nur drei Wochen im Kader muss der 2,03 Meter große Halbamerikaner Sidney Umude die Arvato College Wizards schon wieder verlassen und kann die Saison nicht fortführen. Eine Verletzung am Knie zeigt sich hartnäckig und macht eine längere Pause nötig.

Sidney hat nach der ersten Woche im Training bereits Beschwerden bekommen, die nicht besser wurden. Nach der genaueren Untersuchung hat sich herausgestellt, dass er eine längere Pause und viel Ruhe für sein Knie braucht. Wir wünschen ihm schnelle Genesung und alles Gute weiterhin“, so Wizards-Manager Zoran Seatovic.

Booking.com

Suche nach Ersatz läuft 

Die KIT-Basketballer sind bereits auf der Suche nach einem Ersatz und werden demnächst den Nachfolger präsentieren. Umude hätte die Wizards auf der Position des Small Forwards unterstützen sollen. Der 26-Jährige spielte für vier Jahre in derstärksten amerikanischen Uni-Basketball-Liga und wechselte im Anschluss nach Dänemark in die Bundesliga.