KSC II besiegt Wöschbach und holt sich Ligaspitze zurück

KSC II siegt

Karlsruhe (mia). Ein enges Spiel lieferte der KSC II seinen Anhängern am Sonntagnachmittag. Die Kreisklasse C Mannschaft des Karlsruher SC siegte mit 4:3 (2:2) gegen den Tabellenzweiten TSV Wöschbach und holt sich damit die Ligaspitze zurück.

Co-Trainer Nikolas Federmann brachte in der 10. Minute den KSC II in Führung. Cristian Montecielo ließ jedoch nur sechs Minuten später den KSC-Anhang mit seinem Ausgleichstor verstummen. Luke McGrath (26.) tat mit seinem Treffer zum 2:1 für Wöschbach ebenso nichts zur Freude der Karlsruher bei. Rüdiger Hermann (30.) legte dann aber nach wenigen Minuten zum Ausgleich nach.

Booking.com

Nach dem Seitenwechsel ging erneut der Gast durch den Treffer durch Montecielo (55.) in Führung. Aber auch hier hatte Hermann (60.) die schnelle Antwort parat. Jonas Watteroth (80.) sorgte mit seinem Tor dann für den KSC II – Sieg.