KSC II will Tabellenplatz fünf verteidigen

Karlsruhe (mia). Das letzte Auswärtsspiel der Saison steht für die Oberligamannschaft des Karlsruher SC am Samstag an. Um 17.30 Uhr tritt der KSC II beim Kehler FV an und will wie auch im Hinspiel beim 3:1-Sieg, mindestens einen Punkt aus der Partie mitnehmen.

Mit zwei Siegen im Rücken, will der KSC den fünften Tabellenplatz verteidigen.Der Gegner dagegen, derzeit auf Tabellenplatz 11, muss Punkten um sicher den Klassenverbleib „feiern“ zu können.

Weiterhin fehlen dem KSC-Trainerteam Joe Zinnbauer und Peter Gadinger verletzungsbedingt Michael Reith, Sven Mende und Dennis Kopf; Chris Roosevelt Jones, ist bei der Nationalmannschaft.

Booking.com