Germania „beschmutzt“ weiße Weste von Primus KSC II

KSC II Trainer

Karlsruhe (mia). Im Spitzenspiel der Kreisklasse C Karlsruhe zwischen den Fußballern vom Karlsruher SC und der Germania Karlsruhe hat sich der Ligazweite Germania gegen Primus KSC II mit 3:0 (2:0) durchgesetzt.

zwar ist die weiße Weste des KSC nun beschmutzt – nach 13 Spieltagen stehen zwölf Siege und nun eine Niederalge auf dem Konto – der KSC II überwintert dennoch mit Punktvorsprung auf Rang eins der Kreisklasse C. Für die Germania hatten Tobias Heilmann (21.), Franz Clever (42.) und Felix Cronshagen (70.) zum Sieg getroffen.