KSC-Profi Gordon mit Jamaika aus dem Copa America ausgeschieden

KSC  Karlsruher SC059Chile/Karlsruhe (mia/ps). Die jamaikanische Nationalelf von KSC-Spieler Daniel Gordon ist im Copa America torlos ausgeschieden. Der Spieler des Karlsruher SC kam aber auch im letzten Spiel der Reggae Boyz nicht zum Einsatz.

Die von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer trainierten Jamaikaner hatten am Samstagabend gegen Argentinien eine 0:1-Niederlage hinnehmen müssen. Das Tor für Argentinien schoss Gonzalo Higuaí­n.

Booking.com

Für Gordon geht es bereits kommende Woche in die Vorbereitung auf die nächste Saison. Am Donnerstag wird der KSC bei den Leistungstests im Wildpark antreten, für Samstag ist das erste Training auf dem Platz angesetzt.