Auslosungen im Krombacher Pokal Baden 2015/16

Fußball SymbolbildLangensteinbach/Plankstadt (ps). Nach Mittelbaden sind nun auch die ersten Runden des Krombacher Pokal Badens für die Region Rhein-Neckar ausgelost. Die Ziehung für den Odenwald folgt heute Abend.

Am Donnerstag, den 2. Juli loste der Verbandsspielausschuss die ersten vier Runden für die Region Mittelbaden in der Saison 2015/16 aus. Losfee war Sean Dundee. In den Wintergarten des SV Langensteinbach waren viele interessierte Vereinsvertreter gekommen, die gespannt auf ihre Gegner waren. Unter ihnen auch Dirk Steidl für den amtierenden Krombacher Pokal-Sieger FC Nöttingen, der Anfang August im DFB-Pokal gegen den FC Bayern spielen darf.

Booking.com

Bis ins Finale des DFB-Pokals schaffte es Sean Dundee einmal mit dem Karlsruher SC. In der Saison 1995/96 unterlag der KSC dem 1. FC Kaiserslautern mit 0:1. „Das war natürlich ein absolutes Highlight vor 80.000 Zuschauern zu spielen“, erinnert sich Dundee. „Leider haben wir damals nicht gewonnen.“ Soweit werden es die Landesverbandsvertreter im DFB-Pokal wohl nie schafften, aber die Erstrundenteilnahme ist ja bereits ein Highlight für jeden Club. Insgesamt 112 Mannschaften wollen sich in dieser Saison dieses Ereignis sichern. In der Region Mittelbaden gehen in der ersten Runde 42 Mannschaften an den Start. Ein kleines Topspiel gibt es schon in Runde 1: Der SV Langensteinbach empfängt den ATSV Mutschelbach. Das Duell der Landesligisten ist dabei zusätzlich ein Lokalderby und wird sicherlich höchst interessant.

 

Auslosung Rhein-Neckar

Am Samstag fand die Auslosung für die Region Rhein-Neckar bei der TSG/Eintracht Plankstadt statt. Thomas Goesmann von der Krombacher Brauerei zog in der ersten Runde sieben Kreisliga-Landesliga-Duelle, drei Mal bekommt es ein Landesligist mit einem Verbandsligisten zu tun, ebenfalls drei Mal wird Landesliga-intern gespielt, zwei Mal treffen Kreisligisten aufeinander, Kreisligist SpVgg Wallstadt empfängt Verbandligist TSG Weinheim, die Verbandsligavertreter TSV Amicitia Viernheim und SG HD-Kirchheim bleiben unter sich und der niedrigklassigste VfL Heiligkreuzsteinach aus der Kreisklasse A trifft auf den Kreisligisten FC Badenia St. Ilgen.

Los geht’s am Wochenende 25./26. Juli 2015. Die zweite Runde Anfang August wird auch noch in die Regionen unterteilt gespielt, ab der dritten Runde dann verbandsweit. Dann kommen auch die vier Regionalligisten dazu.

Auslosung Odenwald

Für die Region Odenwald findet die Losung am Montag, 06. Juli 2015 um 19:00 Uhr in der Vereinsgaststätte der TSV Götzingen. Gleichzeitig lost der Fußballkreis Buchen seinen Krombacher Pokal aus.

Alle Auslosungsergebnisse finden Sie auf www.badfv.de in der Rubrik Fußball – Herren – Krombacher Pokal Baden.