Start beim Verbandsligaaufsteiger: Saisoneröffnung beim ASV Durlach

Die ASV-Neuzugänge: Von links Co-Trainer Sirus Motekallemi, Mario Pavkovic, Mexhid Kurtolli, Ignazio Scozzari, Philipp Hochstein, Julian Krauth, Tobias Schongar, Trainer Hicham Ouaki Quelle: Stefan Theil
Die ASV-Neuzugänge: Von links Co-Trainer Sirus Motekallemi, Mario Pavkovic, Mexhid Kurtolli, Ignazio Scozzari, Philipp Hochstein, Julian Krauth, Tobias Schongar, Trainer Hicham Ouaki
Quelle: Stefan Theil

Karlsruhe (ps). Am Samstag 18. Juli veranstaltete der Landesligameister und Verbandsligaaufsteiger ASV Durlach seine traditionelle Saisoneröffnungsfeier im heimischen Turmbergstadion. Eingeleitet wurde der Nachmittag von einer Trainingsdemonstration der zweifellos hübschesten Mannschaft im ASV-Dress, nämlich den Landesligadamen unter ihrem Trainer Sirus Motekallemi.

Im Anschluss präsentierte Trainer Hicham Ouaki den zahlreichen Zuschauern die neue Verbandsligatruppe samt der Neuzugänge Philipp Hochstein (20 Jahre, Angriff, vom 1. CfR Pforzheim), Julian Krauth (23, Abwehr, SV Bühlertal), Mexhid Kurtolli (27, Mittelfeld, FC Germania Friedrichstal), Mario Pavkovic (22, Angriff, FC Germania Friedrichstal), Tobias Schongar (20, Abwehr, FCA Walldorf II) sowie Ignazio Scozzari (26, Mittelfeld, TuS Bilfingen).

Booking.com

Verlassen haben den ASV Alim Celik, Timo Glesius, Toni Mrkonjic (alle zu PS Karlsruhe), Lukas Jonhoff (FC Heidelsheim), Mustafa Timar (FC Germania Friedrichstal) sowie Sebastian Ganz und Viktor Traudt (beide mit unbekanntem Ziel). Beim obligatorischen Trainingsspielchen konnte in der einen oder anderen Szene bereits erahnt werden, warum Trainer Ouaki das für einen Neuling doch recht mutige Saisonziel „Erste Tabellenhälfte“ formulierte. Zum Ausklang organisierte die Mannschaft dann in Eigenregie noch einen Grillabend für Funktionäre, Freunde und Fans des ASV. Fazit: Eine gelungene Veranstaltung, die Appetit machte nicht nur auf Eßbares, sondern vor allem auf die neue Verbandsligasaison, die für den ASV am Samstag 22. August um 17.30 Uhr beim SV Schwetzingen beginnt.

Die ASV-Termine in der Vorbereitung:

Freitag, 24.7. 19.00 Uhr beim Sportfest in Auerbach gegen den SV Langensteinbach
Sonntag, 26.7. 17.00 Uhr beim FV Fortuna Kirchfeld (1. Runde Krombacher-Pokal)
Donnerstag, 30.7. 19.00 Uhr gegen 1. CfR Pforzheim
Montag, 3.8. 18.00 Uhr beim Sportfest in Spielberg gegen KSC U 19
Samstag, 8.8. 17.00 Uhr gegen FC Neureut
Freitag, 14.8. 18.00 Uhr gegen FVA Bruchhausen