KSC bereitet sich auf Tests vor

Karlsruhe (mia). Der Karlsruher SC steht nach zwei Tagen mit Leistungstests am KIT wieder auf dem Trainingsplatz. Bis auf KSC-Akteur Dimitrij Nazarov, der ein leichtes Lauftraining absolvierte, konnte KSC-Coach Markus Kauczinski alle Spieler am Ball trainieren lassen.

Nach einer kurzen Einheit auf Gymnastikmatten, bereiteten sich die KSC-Profis am Donnerstagvormittag auf ihr erstes anstehendes Testspiel vor. Für den guten Zweck spielen sie am Freitagabend um 19 Uhr beim FV Malsch gegen die Scharinger & Friends Amateurauswahl.

Booking.com

Die Einnahmen gehen an den Verein Karlsruher Kindertisch e. V..

 

no images were found