KSC II siegt beim Kehler FV mit Stoll und Mauersberger

KSC II Tim RoneckerKehl (mia). Die Oberligamannschaft des Karlsruher SC hat zum Saisonauftakt beim Kehler FV  mit 2:0(1:0) gewonnen. Der KSC II war mit der Unterstützung der Zweitliga-Profis Martin Stoll und Jan Mauersberger angetreten.

Tim Fahrenholz (37.) hatte den KSC II in der 37. Spielminute in Führung geschossen. Nur zwei Minuten später spielten die Karlsruher nach der Gelb-Roten Karte für Charlety nur noch gegen zehn Kehler. Das zweite Tor für den KSC erzielte zehn Minuten vor Abpfiff KSC-Profi Mauersberger. Kurz zuvor hatte KSC-Keeper Florian Stritzel einen Elfmeter gehalten.

Booking.com

Am kommenden Sonntag, 16. August um 15 Uhr, bestreitet der KSC II dann das erste Heimspiel gegen den SV Oberachern im Wildpark.

KSC II:  Stritzel, Stoll, Mauersberger, Fassnacht, Fossi, Fahrenholz, Lutz, Mehlem (46. De Santis), N´Gueni Bong, Kleinert (84. Kramer), Batke (58. Luibrand).