abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Vertrag bis 2024: Gondorf bleibt beim KSC

Karlsruhe (ksc). Gute Neuigkeiten für Fans des Karlsruher SC: Aufgrund einer vertraglichen Klausel verlängerte sich der Vertrag von Kapitän Jerôme Gondorf nach 17 Liga-Einsätzen bis 2024.  

Im Januar 2020 kam der gebürtige Karlsruher zurück zu seinem Jugendclub an den Adenauerring. Seit dem ersten Moment an übernahm Gondorf eine große Rolle beim KSC, ab der Saison 2020/21 auch mit der Binde am Arm. In der aktuellen Spielzeit verpasste unser Kapitän nur eine einzige Partie, als Jerôme aufgrund einer Sperre das Heimspiel gegen Kiel aussetzen musste.  

Nach Gondorfs siebzehntem Liga-Spiel im Rückrundenauftakt gegen den SC Paderborn war es dann soweit: Vertragsverlängerung! Die im Vertrag vereinbarte Klausel wurde aktiviert, wodurch sich Gondorfs Arbeitspapier bis zum Sommer 2024 verlängert. Der Captain bleibt also an Bord! 

Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer zur Vertragsverlängerung: „Jerôme hat einen riesigen Wert für unseren gesamten Club. Er ist ein absoluter Leader, der vorangeht und die gesamte Mannschaft mitzieht. Mit seiner Erfahrung hilft er uns enorm weiter. Wir sind alle sehr froh, dass wir weiterhin auf ihn setzen können!“ 

Jerôme Gondorf: „Ich bin stolz, noch ein weiteres Jahr Teil meines Herzens- und Kindheitsclub sein zu dürfen. Dies ist etwas sehr Spezielles. Nun gilt es jedoch weiterhin alles für den Klassenerhalt zu geben, um unseren fantastischen Fans eine Stadioneröffnung in Liga 2 zu ermöglichen.“