KSC II startet in die Vorbereitung

Karlsruhe (mia). Mit 18 Mann ist die Oberligamannschaft des Karlsruher SC in die Saisonvorbereitung gestartet. KSC II-Cheftrainer Stefan Sartori begrüßte auch Silvano Varnhagen mit auf dem Trainingsplatz, der hier wieder an Fitness hinzugewinnen soll.

Sartori leitete das Team am Dienstagmittag alleine an, da sein Co-Trainer Frank Fürniß beruflich verhindert war. Ebenfalls trainierte Ex-KSC II-Keeper Justin Merz auf dem Platz mit den KSC-Amateuren. Er hält sich noch fit, bevor er in der kommenden Woche nach England fliegt. Dort wird der Halb-Ire, der bereits bei der U21-Nationalmannschaft spielte, voraussichtlich bei einem Club auf der Insel einen Vertrag unterzeichnen.
Bereits am Samstag steht das erste Testspiel des KSC II an. Dann tritt die Truppe von KSC II-Trainer Sartori in Kleinsteinbach gegen den FC Augsburg II, sowie im Trainingslager in Malsch dann bei einem Turnier der Kickers Pforzheim an.Weitere Tests im Juli stehen am 20. in Neuthard gegen den Freiburger FC, am 23. Bei der SpVgg Neckarelz, am 26. beim VfR Olympia Kronau und am 30. beim FC Heidelsheim an. Am 2. August geht es zum FC Metz II nach Lemberg bevor am zweiten Augustwochenende die Liga startet. 

Booking.com

no images were found