Stadionneubau: KSC-Supporters laden zur Diskussionsrunde

Karlsruhe (mia). Der Stadionneubau für den Karlsruher SC wird nicht nur bei Stadt und KSC diskutiert. Auch die Supporters des Zweitliga-Vereins haben ein „Positionspapier zum Neubau des Wildparkstadions“ entwickelt und wollen dies nun am morgigen Dienstag, 8. Juli, um 18 Uhr im Clubhaus des KSC vorstellen und gemeinsam diskutieren.

Als offizieller KSC-Fandachverband vertreten sie die Interessen der bei den Supporters organisierten KSC-Fans und fordern ein „fan-gerechtes Stadion“. Was dies genau bedeutet und welche Inhalte das Papier hat, stellen die Supporters am Dienstag öffentlich vor. „Wir wollen die Möglichkeit bieten, offene Fragen zu klären oder weitere Anregungen zu liefern“, so die Supporters.

Booking.com