abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Mehr Konsequenz notwendig – TVK erneut ersatzgeschwächt unterwegs

TV Knielingen Felix Schucker (Foto: Andreas Arndt)

Karlsruhe (tvk). Am heutigen Samstag fährt der TV Knielingen zum TSV Birkenau. Um dort etwas Zählbares mitzunehmen, muss man insbesondere die Torchancen besser nutzen als zuletzt. Anwurf ist im 19:30 Uhr in der Langenberg-Sporthalle.

Nach der deutlichen Heimniederlage gegen Heddesheim gab es unter der Woche für Trainer Bernd Feldmann und seine Mannschaft einiges aufzuarbeiten. „Um in Birkenau etwas zu holen, müssen wir konsequenter mit unserer Chancenverwertung umgehen. Da gilt es auch vom Start weg sehr konzentriert zu sein.“, sagt der Knielinger Trainer vor der Reise nach Hessen, dem voraussichtlich auch in Birkenau nicht alle Spieler seines Kaders zur Verfügung stehen werden.

Einige Knielinger Probleme im Spiel gegen Heddesheim waren hausgemacht, wo man teilweise Hektik aufkommen ließ und auch in guten Phasen leichtsinnig mit den eigenen Torchancen umging. „Wir werden in Birkenau auf eine offensiv eingestellte Mannschaft mit einer guten Mischung aus Erfahrung und jungen Talenten stoßen. Da gilt es abgeklärt, solide und diszipliniert zu sein. Wenn wir den Kopf verlieren, sind wir chancenlos.“, beschreibt Bernd Feldmann seine Erwartungen.