abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

KSC-U17 unterliegt Ligaprimus Frankfurt

KSC-U17-Coach Martin Stoll

Karlsruhe (mia). Am Wochenende war für die U17 des Karlsruher SC gegen den Tabellenführer der B-Junioren-Bundesliga, Eintracht Frankfurt nichts zu holen. Der KSC unterlag mit 1:2 (1:1).

Fynn Braun (10.) hatte die KSC-Junioren zwar früh in Führung geschossen. Der Tabellenführer schlug jedoch noch vor der Pause zurück. Benjamin Dzanovic (39.) sorgte für den Ausgleich. Philipp Eisele (71.) brachte mit seinem Treffer dann den Sieg der Gastgeber.

Ausgerechnet KSC-Torschütze Braun war mit gelb-rot kurz vor Abpfiff vom Platz geflogen. Bereits am Wochenende steht die Partie der KSC-U17 bei der TSG Hoffenheim an.