ASV geht mit Handicap ins Derby

ASV Grünwettersbach Tischtennis005Karlsruhe (ps). Wie schon zum Aufgalopp in Mühlhausen kann der ASV Grünwettersbach 2 in der 3. Tischtennis-Bundesliga gegen DJK SB Stuttgart nur eine Rumpfmannschaft am heutigen Samstag, 18 Uhr aufbieten. Florian Bluhm muss nach seinem Innenbandanriss am Knie nochmals pausieren und auch Jan Zibrat steht nicht zur Verfügung. So müssen Geir Erlandsen, Marlon Spieß, Sanmay Paranjape und Manuel Winter versuchen, gegen die Gästemannschaft aus der Landeshauptstadt zu punkten.

Die Schwaben werden, wie schon zu Zeiten, als sie mit der 1. Mannschaft des ASV die Klingen kreuzten, mit dem unverwüstlichen Mu Hao, dem Abwehrrecken Dennis Wiese, sowie Alexander Frank und Daniel Hartmann antreten.

Booking.com

Trotz der widrigen Umstände hofft das junge ASV-Team, mit der Unterstützung seiner Fans im Rücken, auch gegen den Sportbund auf zumindest einen Zähler.