Im Krombacher Pokal Baden werden die Weichen für die Halbfinals gestellt

Symbolbild
Symbolbild

Mannheim / Wieblingen (ps). Am kommenden Samstag, den 14. November spielen vier Teams um den Einzug ins Halbfinale des Krombacher Pokal Baden. Wer dann auf wen trifft, wird im Anschluss an das Viertelfinale in Mannheim ausgelost,so die Pressemeldung des bfv.

Den Einzug in das Halbfinale geschafft hat bereits Titelverteidiger FC Nöttingen, der 2:0 gegen den VfB St. Leon gewann. Wer die potenziellen Halbfinalgegner sind, entscheidet sich in den drei ausstehenden Viertelfinalpartien. Zwei davon werden am kommenden Samstag, 14. November ausgespielt: TSV Wieblingen gegen die SpVgg Neckarelz (14 Uhr) sowie SV Waldhof Mannheim gegen den FC Astoria Walldorf (15.30 Uhr).

Booking.com

Im Anschluss an das Regionalliga-Duell in Mannheim findet im Carl-Benz-Stadion die Auslosung der Halbfinalpartien statt.

[adrotate group=“2″]

Der vierte Halbfinalist wird am 12. Dezember in der Partie FC Germania Friedrichstal gegen SV Spielberg ermittelt.