Vier Treppchen-Plätze in Kaiserlautern

Bildquelle. AJJK  Brazilian Jiu-Jitsu Magdalena Stateva, Simon Karcher und Martin Florian
Bildquelle. AJJK
Brazilian Jiu-Jitsu Magdalena Stateva, Simon Karcher und Martin Florian

Karlsruhe (ps). Beim Brazilian Jiu-Jitsu „Submission-Only“-Turnier am vergangenen Samstag in Kaiserslautern ging auch ein Team der AJJK (Academia de Jiu-Jitsu / Polizeisportverein Karlsruhe) an und konnte tolle Erfolge erzielen, so die Meldung des PSV.

Für die PSV-Athleten Simon Karcher und Martin Florian reichte es sogar aufs Treppchen. Karcher kam auf Platz 2 im Advanced No-Gi (No-Gi = enge Kampfshorts statt Judoanzug) und für Martin Florian reichte es im Beginner No-Gi auf den dritten und im Beginner Gi (mit Judoanzug) sogar auf den zweiten Platz.

Booking.com

[adrotate group=“2″]

Mit dabei war auch Magdalena Stateva, die derzeit noch für die Karlsruher Kampfsportschule Mach1 an den Start geht, aber bald den PSV Karlsruhe verstärken wird. Sie erreichte Platz 2 im No-Gi.