KSC-Stadion ist Thema im Gemeinderat

KSC Düsseldorf KSC-FansKarlsruhe (ps). Der Karlsruher SC darf sich freuen. Der nächste Schritt zur Ermöglichung eines Um- oder Neubaus des Wildparkstadions, in dem der KSC spielt und der angrenzenden Flächen ist am Dienstag, 15. Dezember, um 15.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Thema auf der nächsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderats.

Dazu hat das Plenum unter Vorsitz von OB Dr. Frank Mentrup den Beschluss zur Auslegung des Entwurfs des zum Vorhaben notwendigen Bebauungsplans „Fußballstadion im Wildpark“ auf der Agenda, so die Stadt in einer Meldung.

Booking.com

 

[adrotate group=“2″]

 

Weiter beraten die Stadträtinnen und Stadträte über die Fortführung des Projektes Baden-Airpark, zu dem der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden und der Gewerbepark Baden-Airpark gehören. Schwerpunkte auf der insgesamt 48 Punkte umfassenden Tagesordnung sind darüber hinaus die Stellenausschreibung nach dem Ende der Amtszeit von Bürgermeister Klaus Stapf und die Festlegung des Wahltermins, der Jahresabschluss 2014 der Stadt Karlsruhe, gleich fünf städtische Satzungen sowie die Fortschreibung des Gesamtkonzepts Arbeit.Bürgerinnen und Bürger können die Debatte von der Empore aus mitverfolgen.
Für Menschen mit einer Hörbehinderung steht dort eine Höranlage zur Verfügung. Die Vorlagen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten finden Interessierte im Internet unter www.karlsruhe.de/gemeinderat.de. Hier informiert auch ein Liveticker über die Abstimmungsergebnisse und den zeitlichen Verlauf der öffentlichen Beratungen.
Der Liveticker bleibt jeweils bis zur nächsten Sitzung online und ist außerdem auf der elektronischen Anzeigetafel im Eingangsbereich des Rathauses zu sehen.