KSC-Youngster gewinnt mit DFB-U17 den Algarve Cup

Fußball Symbolbild Foto: Anderer Faro-Loulé/Karlsruhe (mia/ps). Mit einem 5:0(2:0)-Kantersieg gegen die U17 Portugals feierten die B-Junioren am Dienstagabend den Sieg des Algarve Cups. Auch KSC-Youngster Jannis Kübler durfte mitfeiern. In der 54. Minute war er für Tom Baack ins Spiel gekommen.

Das Team von DFB-Trainer Meikel Schönweitz hatte bereits früh für klare Verhältnisse gesorgt.  Nachdem  Renat Dadashov (16. und 23.) die ersten beiden Tore für die DFB-Elf zum Halbzeitstand erzielt hatte, legte Sven Sonnenberg (42.) kurz nach der Pause mit dem 3:0 nach.

Booking.com

Hertha-Spieler Arne Maier (52.) und Jano Baxmann (Werder Bremen) in der 54. Minute sorgten für das 5:0.

Für KSC-Akteur Kübler steht nun ab Sonntag, 14 Uhr, das Ligaheimspiel in der B-Junioren-Bundesliga gegen die Jugend des TSV 1860 München an.