KSC U17 unterliegt Hoffenheim

Karlsruhe (mia). Eine bittere 0:6-Niederlage mussten die B-Junioren des Karlsruher SC bei der TSG Hoffenheim einstecken. Die KSC U17 lag zur Pause nach dem Gegentor durch Steffen Foshag (34.) nur mit 0:1 zurück. Gleich nach Wiederanpfiff aber erhöhte Foshag (43.) auf 2:0.

David Ottos Hattrick (50., 62., 64.) machte den KSClern den Garaus, ehe Lennart Grimmer (69.) mit dem Tor zum 6:0 den Schlussstrich unter die Partie zog.

Am kommenden Samstag 13 Uhr, empfängt der KSC dann die U17 der Stuttgarter Kickers im Wildpark.