KSC II will gegen Balingen etwas gutmachen

DSC_9507_KSC II-TrainingKarlsruhe (mia). Am Samstag (17.15 Uhr) will der KSC II gegen die TSG Balingen wieder etwas gut machen. Die U23 des Karlsruher SC hatte vergangenes Wochenende gegen die Stuttgarter Kickers Punkte liegen lassen.

Personell sieht es nicht besser aus als zuvor. Pierre Fassnacht hat am Mittwoch zwar zum ersten Mal mittrainiert, ob er spielen kann ist aber noch nicht klar.

Booking.com

„Wir wären froh, wenn er spielen kann, denn es fallen Kevin Traore und Tim Fahrenholz aus“, so KSC II-Coach Stefan Sartori über weitere Verletzte des Karlsruher Tabellendritten.

Freuen darf sich KSC II-Coach Sartori auch, dass mit Tim Fahrenholz und Pierre Fassnacht gleich zwei seiner Amateurspieler den Sprung in die Profimannschaft geschafft haben.

KSC II-Training 20. April: