Badische U16 spielt beim DFB vor

Duisburg (ps). Am Donnerstag reiste die U16-Junioren Auswahl des Badischen Fußballverbandes in die Sportschule Duisburg-Wedau, um sich bis zum 3. Mai mit den Teams der Landesverbände zu messen und den Sichtern des DFB vorzuspielen.

Im vergangenen Jahr holte Baden mit einem ersatzgeschwächten Team einen guten siebten Platz. An diese Leistung möchten Verbandssportlehrer Rainer Scharinger und Trainer Christian Klein mit der Mannschaft anknüpfen: „Wir können bis auf zwei Spieler auf unsere beste Besetzung zurückgreifen. Ein einstelliger Platz ist unser Minimalziel“, erklärt Klein. „Wenn wir einen guten Start hinlegen ist vielleicht ein Platz unter den Top fünf drin.“

Booking.com

Darüber hinaus gilt es für die Spieler, ihr individuelles Talent unter Beweis zu stellen und die DFB-Sichter auf sich aufmerksam zu machen. Den besten Spielern winkt eine Nominierung für Maßnahmen des DFB und dann vielleicht Einsätze mit der U-Nationalmannschaft. Klein: „Es wäre natürlich klasse, wenn einige unserer Jungs sich auf die Zettel des DFB spielen!“

 

bfv-Kader:

 

Niklas Heeger Karlsruher SC
Niklas Hofmann TSG 1899 Hoffenheim
Rodan Kolcak TSG 1899 Hoffenheim
Simon Klostermann TSG 1899 Hoffenheim
Samuel Lengle TSG 1899 Hoffenheim
Lukas Mai TSG 1899 Hoffenheim
Stephan Mensah Karlsruher SC
Robin Mörmann Karlsruher SC
Marco Pasalic TSG 1899 Hoffenheim
Stefano Russo TSG 1899 Hoffenheim
Onur Bayram Satilmis TSG 1899 Hoffenheim
Gabriel Springmann Karlsruher SC
Enes Tubluk Karlsruher SC
Kadir-Sefa Bulut TSG 1899 Hoffenheim
Luca Egolf Karlsruher SC
Luis Görlich Karlsruher SC