KSC II will Tabellenführer Ulm ärgern

Karlsruhe (mia). Die Favoriten aus Ulm will der KSC II am Sonntagmittag im Wildparkstadion ärgern. Das Oberligaspiel der U23 des Karlsruher SC am Sonntag, 15 Uhr, gegen den SSV Ulm 1846 wird gleich in zweifacher Hinsicht ein besonderes.

Die Amateure dürfen erstmals im Stadion spielen, die Ultras haben ein Traditionswochenende gegen das Spiel der KSC-Profis gegen RB Leipzig ausgerufen und werden daher das Spiel der U23 besuchen.

„Wir sind heiß und werden sie ärgern“, fordert KSC II-Coach Stefan Sartori von seiner Mannschaft.

KSC II-Training